Im Musikgarten erleben Kinder, wie viel Freude gemeinsames Singen, Musizieren und Tanzen macht. Spielerisch, mit Spaß und ohne Leistungsdruck werden sie an die Musik herangeführt.

Musikalische Frühförderung weckt Kreativität und stärkt die kindliche Persönlichkeit. Im Musikgarten erleben Kinder, wie viel Freude gemeinsames Singen, Musizieren und Tanzen macht. Spielerisch, mit Spaß und ohne Leistungsdruck werden sie an die Musik herangeführt. Musikalische Frühförderung weckt Kreativität und stärkt die kindliche Persönlichkeit. Musikgarten bietet Eltern darüber hinaus Anregungen und Ideen für das Musizieren in der Familie.

Für Eltern mit ihren Kindern im Alter von 1,5 bis 3 Jahren

2014 gibt es wieder den Musikgarten an der Musikschule der Stadt Telgte

3 neue Phasen sind geplant:

  1. Phase: Beginn 13. Januar (10 Stunden)
  2. Phase: Beginn 28. April (8 Stunden)
  3. Phase: Beginn 15. September (10 Stunden)

Die Termine sind jeweils

  • montags um 16:00 und um 16:45 Uhr in der Don-Bosco-Schule und
  • dienstags um 10:00 Uhr im Haus der Musik.

Ein Termin dauert 45 Minuten.

Die Kosten betragen pro Familie:

  • bei einer 10-stündigen Phase: 50 Euro
  • bei einer 08-stündigen Phase 40 Euro

Anmeldung:

Musikschule der Stadt Telgte,
Tel. 02504/13266,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung der Kurse:

Catrin Hirsch, Dipl. Musiklehrerin,
lizenzierte Musikgartenlehrkraft. Tel. 0163/1760220

 Bericht der Westfälischen Nachrichten vom 2. Juli 2011