Ensemble- und Chorarbeit

Hier finden Sie die Angebote der Musikschule zum Spielen bzw. Singen in Ensembles und Chören

Die JBB setzt sich aus Musikschüler/innen der Orte Telgte und Westbevern zusammen. Ca. 30 Kinder und Jugendliche, die sich noch in der musikalischen Ausbildung befinden, musizieren jeden Mittwochabend unter der Leitung von Dieter Kuhlmann ab 18.00 Uhr im Haus der Musik und sammeln erste Erfahrungen im Ensemblespiel.

Regelmäßige Auftritte ergänzen dies und geben Gelegenheit, Auftrittserfahrung zu sammeln

Die Big Band TelgteDie Liebe zur Swing- und Jazzmusik der 30er und 40er Jahre verbindet die Musikerinnen und Musiker der Big Band der Musikschule der Stadt Telgte. Die großen Namen dieser Zeit, wie Benny Goodman, Duke Ellington und Glenn Miller stehen auch heute noch für die eingängigen Arrangements. Die swingenden Rhythmen und der satte Sound begeistern das Publikum noch immer.
Auch die Besetzung der Big Band orientiert sich mit Tenor-, Alt- und Baritonsaxophonen, Posaunen, Trompeten, Querflöten, Klarinette, Piano, Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug an den Bands dieser Zeit.

Entstanden ist der Streicherkreis - genannt "Die Stadtstreicher" - im Jahre 1987, als sich einige Telgter mit dem Hobby Violinspiel zusammentaten, um gemeinsam zu musizieren. Unter der Leitung von Evamarie Schäper – zu dieser Zeit Geigenlehrerin an der Musikschule - entstand ein Kreis von Jugendlichen und Erwachsenen, die sich jeweils freitags zum Proben einfanden. Nach 10 Jahren übernahm Tobias Köhler das Ensemble, das er 12 Jahre erfolgreich leitete. Seit dem Frühjahr 2009 ist Irina Spiridonova Dirigentin der Stadtstreicher. Das vielseitige Repertoire reicht von Bach bis Bernstein.

Über 50 Sängerinnen und Sänger im Alter von 10-20 Jahren Alter singen in den Hauptchören der Musikschule der Stadt Telgte aktuelle Popsongs, Oldies oder Songs aus Musicals. Die Hauptchöre haben stellen ihr umfangreiches Repertoire regelmäßig bei Veranstaltungen und Konzerten im Stadtgebiet von Telgte vor. Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen und ein eine kostenlose Schnupperphase ist jederzeit möglich. Wer langfristig im Chor mitsingen möchte, bezahlt dafür eine Gebühr von monatlich 6,00 Euro.

Der Hauptchor Telgte probt jeden Donnerstag von 16:15 – 17:00 Uhr in der Marienschule.

Bildergalerie: Auftritte der Hauptchöre

Konzert in der Kapelle LauheideSingen hält jung und geistig fit – unter diesem Motto startete das neue Angebot der Musikschule der Stadt Telgte im September 2010. Es richtet sich an Menschen ab 60 Jahren, die bislang keine Zeit hatten in einem Chor zu singen, sich nicht trauten oder aus Altersgründen aus anderen Chören ausgeschieden sind. Gesungen wird alles, was von den Sängerinnen und Sänger gewünscht wird. Dabei stehen der Spaß an der Musik und die Freude am Gesang im Mittelpunkt. Aber auch das gesellige Miteinander kommt bei einer Tasse Kaffee oder Tee nicht zu kurz.