Ensemble- und Chorarbeit

Hier finden Sie die Angebote der Musikschule zum Spielen bzw. Singen in Ensembles und Chören

Die Stimme ist das ureigenste Instrument. Viele ältere Menschen behaupten von sich: "Ich kann nicht singen"! Die damit verbundenen Hemmungen zeigen deutlich, dass der junge Mensch früh unter fachkundiger Anleitung das Singen „üben“ sollte. Das Singen in einer Gemeinschaft ist dafür die beste Möglichkeit. Elementare Stimmbildung, Konzentrationsförderung durch „auswendig Singen“, Übungen zur Verbesserung der Aussprache, konzentrierte Vorbereitung von Auftritten u.v.m. wirken sich auf Ihr Kind positiv aus. Die Kinder erfahren eine Wahrnehmungsförderung durch Rhythmik, Singen und Musik. Jedes interessierte sechs- bis neunjährige Kind aus Telgte oder Westbevern kann jederzeit vier Wochen lang kostenlos schnuppern. Eine Voranmeldung für diese Schnupperstunden ist nicht erforderlich! Wer langfristig im Chor mitsingen möchte, bezahlt dafür eine Gebühr von monatlich 7,00 Euro.

Der Kinderchor Telgte probt jeden Donnerstag von 15:30 – 16:15 Uhr in der Marienschule.

Der Kinderchor Westbevern probt jeden Dienstag von 15:00 - 15:45 Uhr in der Grundschule in Westbevern.

 

Im Flötensemble musizieren Jugendliche und Erwachsene. Im Vordergrund steht die Auseinandersetzung mit leichtem bis mittelschweren Kompositionen aus der Klassik, der Unterhaltungsmusik und anderen Bereichen. Das Ensemble gestaltet regelmäßig Musikschulkonzerte, Gottesdienste und tritt auch bei anderen Gelegenheiten an die Öffentlichkeit. An Probewochenenden und auch bei privaten Treffen der Instrumentalisten/-innen untereinander kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz.

In regelmäßigen Abständen bietet die Musikschule Chorprojekte an, die allen interessierten Sängerinnen und Sängern offen stehen.

Ziel des Projekts ist jeweils ein Konzertauftritt des Projektchors. Abhängig vom Projektthema gestaltet ein ode rmehrere Instrumentalensembles (Big Band Telgte, Combo, Streicherkreis...) das Konzert mit. Die Probenphase umfasst etwa 10 Proben im Abstand einer Woche sowie die Haupt- und Generalprobe direkt vor dem Konzert.

Die Wurzel der Chorprojekte sind Pop- und Jazzthemen. Ein solcher Projektchor wird von der Musikschule seit 1991 alle zwei Jahre im Frühjahr/Frühsommer angeboten. Zusätzlich gibt es seit 2008 ergänzende Chorprojekte mit klassischen Themen.

Weitere Informationen:

Die bisherigen Chorprojekte

Das Presseecho zu den Pro-Chören

Die Bildergalerien der Projektchöre

Pro Chor Historie 1991-2017