Fidelio unterstützt die Musikschule der Stadt Telgte

Für das Musikleben der Stadt Telgte ist die Musikschule anerkanntermaßen unentbehrlich. Durch die wiederholten Sparmaßnahmen der Stadt Telgte wurde leider der Spielraum der Musikschule Telgte stark eingeschränkt. Hier will Fidelio helfen.
Ohne Geld läuft nichts, aber Geld ist nicht alles. In der Satzung des Vereins ist deshalb ausdrücklich die ideelle Förderung von Schule und Schülern gleichbedeutend neben der finanziellen Förderung festgeschrieben.

Ideelle Förderung der Musikschule

Fidelio sucht immer nach Möglichkeiten, die Idee der Musikschule an die Öffentlichkeit zu tragen. Fidelio beteiligt sich an der Diskussion um Unterrichtskonzepte. Der Vorstand versucht mit anderen Musikschulen in Kontakt zu treten. Fidelio bemüht sich verstärkt um das soziale Umfeld der Musikschule, indem er Foren für persönliche Kontakte, Austausch und Gespräche schafft. Fidelio betreibt Werbung für ein breiteres Verständnis der Notwendigkeit kreativer und künstlerischer Aktivitäten in der Erziehung unserer Kinder sowie im täglichen Leben erwachsener Menschen und Förderung der Kommunikation zwischen Schülern, Eltern, Lehrern und Musikschulleitung.

Materielle Förderung der Musikschule (Beispiele)

Fidelio fördert Konzerte, sowie künstlerische Veranstaltungen und unterstützt Orchesterfahrten. Fidelio unterstützt:

Durch Stipendien fördert der Verein in Abstimmung mit der Musikschule begabte Schülerinnen und Schüler, indem er die Musikschulgebühren ganz oder teilweise übernimmt und dadurch Familien in Telgte und Westbevern hilft, vorübergehende finanzielle Engpässe zu überbrücken, damit Kinder ihren Instrumentalunterricht nicht aufgeben müssen.

Mitglieder des Vereins sind ehrenamtlich bei Veranstaltungen oder durch regelmäßige Einsätze zur Pflege und Unterhaltung des Haus der Musik aktiv.